Casella di testo: Brenta Dolomiten - Molveno Sommer
Casella di testo: 38018 Molveno - Tn (Italien)
Tel-Fax +39 0461/586991 
Cell. +39 3401213787

· Unsere wohnungen

· WOHNUNGEN Arcobaleno

· Villa Regina del Verde

· HOUSE “la Rondine”

· Nido di Rondine

· WO

· Molveno Card

· Skiarea Paganella

· Molveno free time

· Brenta dolomiten

· Sommer preise und verfügbarkeit

· Winter preise und verfügbarkeit

· Angebote und LAST MINUTE

· Links und kontakte

Der Molvenosee ist der zweit größte und tiefste See des Trentino. Der See mit seinen unglaublich vielfältigen Farbschattierungen und seinen wunderbaren Badestränden ist 4,5 km lang und 1,5 km breit und erreicht eine

Tiefe von 124 Metern. Was dem Besucher als erstes ins Auge fällt, ist der kristallklare Wasserspiegel des Sees, der von den Gewässern der Brentagipfel und der Paganella gespeist wird.
Ein außergewöhnliches Wechselspiel von blauen und grünen Farbnuancen

 

lässt den Blick zwischen Wasser und Ufer verschwimmen und die Ahornwälder, die Birken, die gelben Horn- und Haselnusssträucher scheinen in den See einzutauchen und gleichzeitig seine Ufer zu bedecken. Der reiche Fischbestand des Sees, Lebensraum des Barsches, der Forelle und des Saiblings, zeugt von der besonderen Sorgfalt, mit der die Bewohner des Hochplateaus dieses Ökosystem über Jahrhunderte gepflegt haben.

Die mächtigen Felswände und schlanken Türme bilden wahre Kathedralen der Natur!
Die Gruppe der Brenta Dolomiten, die die Hochebene der Paganella zum Westen hin begrenzt und Teil des Adamello-Brenta Naturpark ist, ist ein geologisches Phänomen von atemberaubender Schönheit.

 

Diese einmalige Bühne aus Türmen und Gipfeln ist ein ideales Gebiet für anspruchsvolle Bergwanderungen in großer Höhe – von einer Schutzhütte zur nächsten; oder zum Bergsteigen und Klettern an mächtigen Wänden wie Croz dell’Altissimo, Campanil Basso, einer der bekanntesten Gipfel, und Cima Tosa.

Reizvoll und aufregend sind die Klettersteige wie die spektakuläre " Via delle Bocchette".
Der Adamello-Brenta Naturpark ist das größte Naturschutzgebiet des Trentino mit einer der reichsten Fauna des Alpenbogens, die alle Bergarten, insbesondere den Braunbären, einschließt, der vor kurzem in diesem Gebiet wieder angesiedelt wurde.

Der Naturpark Adamello-Brenta liegt im westlichen Trentino und umfasst eine Fläche von 618 km², die sich in zwei große, durch die Talsohle der Val Rendena getrennte Gebiete unterteilen lässt: das Bergmassiv der Adamello-Presanella im Westen und die gesamte Brenta-Gruppe im Osten. Zum Granit-Massiv der Adamello-Presanella gehören imposante Felstürme, die bis zu 3000 m hoch sind. In den riesigen Gletschern, die dieses Bergmassiv bedecken, entspringen tosende Wasserläufe, die sich talabwärts zu majestätischen Wasserfällen entwickeln. Dutzende kleiner Seen findet man hier, einer von ihnen, der See von Tovel (Lago di Tovel), ist sehr bekannt wegen der blutroten Färbung des Wassers im Sommer.

ITALIANO

DEUTSCH

ENGLISH

Casella di testo: Copyright 2005-2018
Casella di testo: Copyright 2005-2016

NEW OPENING 2017
WOHNUNG
‘PAGANELLA’

· PAGANELLA